Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Betreiberinformationen US-Verkauf Textilhandels GmbH

Wir,

US-Verkauf Textilhandels GmbH

Kreuzeskirchstraße 35

45127 Essen

Deutschland

Web: http://www.us-verkauf.com

Telefon: 0201 / 22 29 05

Telefax: 0201 / 22 98 48

Email: mail@us-verkauf.de

Geschäftsführer: Ralf Noreikat

Shopverantwortlicher: Helder Ricardo

Ust.-Id. Nummer DE 119 660 902

schließen Verträge mit Kunden nur zu den jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden ab. Unsere jeweils gültige Fassung der AGB´s sehen Sie auf dieser Seite.


Gegenstand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Gegenstand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Regelung der Vertragsbedingungen für sämtliche Verträge der Firma US-Verkauf Textilhandels GmbH (Anbieter) mit dem Nutzer des Online-Shops (Nutzer), die über den Online-Shop geschlossen werden. Es gelten jeweils die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Das kopieren unserer Produktbeschreibungen und Bildmaterial (auch auszugsweise) ist nicht gestattet. Verstöße werden wir rechtlich verfolgen.


Einsicht in den Vertragstext

Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen speichern und jederzeit auf dieser Seite einsehen. Ihre konkreten Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht per Internet abrufbar.


Informationspflichten

Der Nutzer ist bei der Bestellung verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Sofern sich Daten des Kunden ändern, insbesondere Name, Anschrift, und Email-Adresse ist der Nutzer verpflichtet, dem Anbieter diese Änderung unverzüglich per Email an mail@us-verkauf.de oder bei registrierten Kunden (Kundenkonto) durch Änderung der Angaben im Kundenbereich des Online-Shops mitzuteilen.

Unterlässt der Nutzer diese Information oder gibt er von vornherein falsche Daten, insbesondere eine falsche Email-Adresse an, so kann der Anbieter, soweit ein Vertrag zustande gekommen ist, vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt wird schriftlich erklärt. Die Schriftform ist auch durch Absenden einer Email gewahrt. Der Anbieter sendet dem Kunden innerhalb von 24 Stunden nach absenden der Bestellung eine Email mit den Kundeninformationen an die bei der Bestellung vom Nutzer angegebenen Email-Adresse.

Der Nutzer verpflichtet sich, den Anbieter unverzüglich unter mail@us-verkauf.de zu informieren, wenn diese Email ihn nicht nach 24 Stunden nach absenden der Bestellung erreicht hat.

Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, das von ihm angegebenes Email-Konto ab dem Zeitpunkt der Angabe erreichbar ist, und nicht aufgrund von Weiterleitung, Stilllegung oder Überfüllung des Email-Kontos ein Empfang von Email-Nachrichten ausgeschlossen ist.

Die Fehlerhaftigkeit der Angaben wird vermutet, wenn eine an den Nutzer gerichtete Email dreimal hintereinander zurückkommt, oder die Leistung aufgrund fehlerhafter Anschrift nicht erbracht werden kann.


Verpackungs- und Versandkosten.

Die Kosten für die Verpackung übernimmt der Anbieter.

Versandkosten fallen nur bei jeder Warenlieferung an, mit Ausnahme von Nachlieferung.

Versandkosten bei Lieferung innerhalb Deutschland.

Versandart: DHL – Lieferzeit in der Regel 3 - 5 Werktage.

Bestellwert bis 100,- € = nur 5,- € Versandkosten.

Ab 100,- € Bestellwert liefern wir PORTOFREI.

Wenn Sie mehr als einen Artikel kaufen zahlen Sie immer nur einmal Versandkosten.

Es gilt also — je mehr Sie kaufen desto günstiger in Summe da sich die Versandkosten nicht erhöhen.


Zahlung

Die Zahlung erfolgt per Vorauskasse. Bei Vorkasse wird die Ware nach Zahlungseingang ausgeliefert.

Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag Ihrer Bestellung innerhalb von 8 Tagen auf unser Konto. 

Wir bitten um Verständnis, dass wir die Ware nach Nichteinhaltung der Frist wieder in den Verkauf geben.

Sie erhalten sofort nach Bestellabschluss eine Bestellbestätigung per eMail. Nach Eingang des Rechnungsbetrages auf unserem Konto geht die Ware schnellst möglich in den Versand.

 

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum des Anbieters, unabhängig vom Ablauf der Widerrufsfrist.


Lieferung der Waren, Erbringung von Dienstleistungen

Die Bestellung wird unverzüglich, spätestens jedoch am darauf folgenden Arbeitstag nach ihrem Eingang bei uns bearbeitet.

Der Anbieter behält sich vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit der vertragsgemäßen Leistung eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung (Ware oder Dienstleistung) zu erbringen.

Ist eine Erbringung einer preislich und qualitativ gleichwertigen Leistung nicht möglich, so kann der Anbieter sich vom Vertrag lösen und braucht die versprochene Leistung nicht zu erbringen. Der Anbieter verpflichtet sich in diesem Falle, den Nutzer unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und eine gegebenenfalls bereits erbrachte Gegenleistung des Nutzers unverzüglich zurückzuerstatten.


Mängel defekte Ware

Mängel, die durch die Postzustellung entstanden sind, melden Sie bitte sofort bei Ihrem Postamt, da nur der Empfänger einen Schaden reklamieren kann. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Für alle anderen Arten von Mängel oder Defekten bitten wir Sie uns umgehend zu verständigen. Wir behalten uns vor einen Mangel durch einen Austausch der Ware zu beheben. Ein Anspruch auf Entgeltminderung besteht nicht. Sollte ein Austausch der Ware nicht möglich sein, so nehmen wir den Artikel retour.


Gewährleistung

Die Gewährleistung folgt den gesetzlichen Bestimmungen mit Maßgabe der nachfolgenden Regelungen. Informationen über eventuelle zusätzliche Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

Der Nutzer ist verpflichtet, die erhaltene Ware sofort auf offensichtliche Fehler zu überprüfen. Stellt er offensichtliche Fehler fest, so hat er das unverzüglich gegenüber dem Anbieter mitzuteilen. Unterlässt er das, so kann er gegenüber dem Anbieter keine Gewährleistungsansprüche wegen dieser Fehler mehr geltend machen.

Der Anbieter haftet nicht für Fehler, deren Auftreten durch den Nutzer verursacht wurden. Das gilt auch für gewöhnliche Abnutzungserscheinungen. Die Ausübung des Widerrufsrechtes durch den Nutzer bleibt davon unberührt.

Im Falle eines Mangels der Ware ist der Anbieter nach seiner Wahl zur Nachlieferung oder Nachbesserung berechtigt. Schlägt die Nachbesserung endgültig fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so kann der Nutzer Rückgabe der Ware gegen Rückerstattung des vereinbarten verlangen. Um Ihnen und uns unnötigen Ärger zu ersparen verlassen grundsätzlich alle gelieferten Artikel mehrfach überprüft unser Haus. Sollten trotzdem einmal Mängel auftreten tritt die Hersteller-Garantiezeit in Kraft.


Preise

Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der gültigen Mehrwertsteuer. Die Versandkosten sind beim Artikel extra angegeben und ebenfalls inklusive Mehrwertsteuer. Alle angegebenen Preise sind in EURO.


Vertragsschluss - Zustandekommen des Vertrages

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons 'Bestellung absenden' im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt innerhalb von 24 Stunden nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt nicht schon mit dieser Eingangsbestätigung, sondern bei der Zahlungsart Nachnahme oder Vorkasse mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Wir behalten uns das Recht vor eine bestätigte Bestellung zu widerrufen, falls der Artikel durch einen Fehler nicht mehr lieferbar wäre. In diesem Falle wird natürlich der Kaufpreis des Artikels dem Kunden umgehend zurückerstattet bzw. ein gleichwertiger Artikel angeboten. Bei der Zahlungsart Vorkasse kommt der Kaufvertrag durch Übermittlung einer separaten Auftragsbestätigung zustande. Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, sind wir berechtigt, uns von der Vertragspflicht zur Lieferung zu lösen; wir verpflichten uns gleichzeitig, Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und etwa erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten.

Sollten Sie binnen 2 Wochen keine Auslieferungsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.


Widerrufsrecht, Rücktrittsrecht

Sie können die Bestellung innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beginnt mit dem Empfang der Ware. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung.

Die Widerrufserklärung können Sie per Email an mail@us-verkauf.de senden

Per Post (Datum des Poststempels) an:

Firma

US-Verkauf Textilhandels GmbH

Kreuzeskirchstraße 35

45127 Essen

Per Fax an: 0201 / 22 98 48

Die Portokosten für die Rücksendung sind vom Käufer zu tragen. Unfreie Retoursendungen werden von uns nicht angenommen bzw. werden die Kosten die die unfreie Rücksendung uns verursacht hat bei der Rücküberweisung des Kaufpreises abgezogen.


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Nach Rücksendung des Artikels ihrerseits und Prüfung unsererseits wird der Kaufpreis von uns rücküberwiesen, bitte geben Sie uns dafür Ihre Bankverbindung durch.

Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.
 

Datenschutz

Gemäß dem Datenschutzgesetz machen wir darauf aufmerksam, dass im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendige Daten mittels einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert werden. Ihre Daten werden von uns nicht weitergegeben und können von niemandem eingesehen werden. Sie werden ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung und für eigene Marketingzwecke (Newsletter) genutzt. Wir behalten uns jedoch vor, bei Nichteinhaltung der Zahlungsbedingungen Kundendaten zum Schutz unserer berechtigten Interessen einer entsprechenden Datenbank zur Verfügung zu stellen.


Zusätzliche Serviceleistungen

Für Zusätzliche Serviceleistungen (Kundenkonto, Newsletter) benötigen wir aufgrund der genannten Gesetze ihre Zustimmung. Diese Zustimmung können Sie jederzeit im Online-Shop, per Email oder telefonisch widerrufen.

Kunden Registrierung: Wenn Sie wünschen, speichern Sie ihren Namen und ihre Anschrift in einer Kundendatenbank. Mit diesen Daten können Sie sich beim nächstmaligen Besuch des Online-Shops anmelden. Nach erfolgreicher Anmeldung sind Name und Anschrift im Bestellformular bereits vorausgefüllt und müssen nicht jedesmal eingegeben werden.

Regelmäßige Informationen (Newsletter): Wenn Sie den Newsletter bestellen, werden wir Sie in regelmäßigen Abständen per eMail über Neuigkeiten und Angebote informieren. Die Abbestellung erfolgt ganz einfach über eine Option direkt im Newsletter.

Registrierte Kunden (Kundenkonto): Der Nutzer ist verpflichtet, Benutzerkennwort und Passwort sorgfältig aufzubewahren und so zu behandeln, dass ein Verlust ausgeschlossen ist und Dritte keine Kenntnis davon erlangen können. Bei Verlust des Passwortes ist der Nutzer verpflichtet, den Anbieter unverzüglich zu informieren. Das kann auch per Email geschehen. Der Anbieter wird den Zugang des Nutzers zum Passwortgeschützten Bereich unverzüglich nach Eingang der Mitteilung sperren. Die Aufhebung der Sperre ist erst nach schriftlichem Antrag des Nutzers beim Anbieter möglich. Die mögliche Neuregistrierung des Nutzers bleibt davon unberührt. Hat ein Dritter aufgrund unsorgsamer Behandlung des Passwortes Kenntnis vom Benutzerkennwort und / oder Passwort erhalten, so haftet der Nutzer für die unter diesem Benutzerkennwort und Passwort getätigten Bestellungen bis zum Zeitpunkt des Einganges der Verlustmeldung in voller Höhe. Hat der Nutzer die Kenntnis eines Dritten vom Benutzerkennwort und Passwort nicht zu vertreten, so ist die Haftung auf 50 Euro beschränkt.


Rechtswahl

Auf die Rechtsverhältnisse zwischen der Verkäuferin und den Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet deutsches Recht Anwendung. Die Anwendung des UN-Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11.04.1988 ist ausgeschlossen. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Essen oder ein anderer gesetzlicher Gerichtsstand nach Wahl des Verkäufers.


Sicherheit


1. SSL-Verschlüsselung

Wir schützen die Übertragung ihrer Daten mit einer sicheren SSL-Verbindung. SSL (Secure Socket Layer) ist eine Sicherheitstechnologie, die gewährleistet, dass ihre persönlichen Daten sicher über das Internet transferiert werden.


2. Verschlüsselte Daten

Folgende Daten werden verschlüsselt: Persönliche Daten (Name, Anschrift etc.), Login-Daten (Kundennummer und Passwort), ausgewählte Zahlungsart, und Kontoinformationen.


3. Cookies

Für den Einkauf in unserem Online-Shop werden Cookies benötigt.


Verschiedenes

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit des Vertrages im übrigen nicht berührt werden. Für diesen Fall verpflichten sich die Parteien, anstelle der unwirksamen Regelung eine wirksame Regelung zu vereinbaren, die, soweit rechtlich möglich, den mit der unwirksamen Regelung verfolgten wirtschaftlichen Zweck unter Berücksichtigung der in diesem Vertrag zum Ausdruck gekommenen Interessen der Parteien am nächsten kommt. Das gleiche gilt, soweit der Vertrag eine von den Parteien nicht vorhergesehene Lücke aufweist.


Abweichende Bedingungen des Kunden

Für den Fall, dass der Kunde eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet, die von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen inhaltlich abweichen, gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters.


Unverbindlichkeit

Abweichungen und Irrtümer behalten wir uns vor. Die Abbildungen und Inhaltsbeschreibungen in unserem Online-Shop dienen lediglich der allgemeinen Artikelbeschreibung.

Stand 13.06.2014